Menü Schließen

Theorie U mit Bodenankern

Im Jahr 2009 erschien das Buch „Theorie U. Leading from the Future as it Emerges“ von C. Otto Scharmer. Die Theorie U gibt Anregungen dazu, wie ein Veränderungsprozess eines einzelnen Menschen, einer Organisation oder einer ganzen Gesellschaft unterstützt werden kann. Auf dieser Grundlage entwickelte der Münchner Coach Wolfgang Huber ein Format der Theorie U mit Bodenankern, das die essentiellen Schritte des Wandlungsprozesses aufgreift und im Rahmen einer kleinen Experimentiergruppe erprobt wurde. Über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren war ich Mitglied dieser Gruppe und verdanke der Arbeit mit dem U die wichtigsten Veränderungsimpulse der damaligen Zeit. Nach jedem Treffen bin ich begeistert und beschwingt nach Hause gefahren.

Das Format mit den Bodenankern habe ich als besonders einfach und kraftvoll erlebt. Schritt für Schritt führt es in einer Art Selbst-Coaching durch die Essenz der Theorie U. Das Thema, bei dem man sich Veränderung wünscht, wird an jeder der sieben Positionen aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Die persönliche Sichtweise auf dieses Thema wird einem dabei in der Regel noch stärker bewusst. Gleichzeitig öffnet sich der eigene Horizont für Impulse aus der Zukunft, und man entwickelt Ideen, wie sich diese Impulse in den Alltag integrieren könnten. Die letzte Station im U lädt ein zu beschließen, was man in den nächsten Tagen oder Wochen konkret umsetzen möchte.

Gerade beim Thema Geld gibt es bei vielen Menschen Belastungen, die auf Veränderung warten. Die Arbeit mit dem U ist eine schnelle und einfache Art, den nächsten passenden Schritt zu gehen.

Für diese Methode gibt es einen Steckbrief und ergänzend dazu eine ausführliche Anleitung, mit der Du gleich loslegen kannst.

Lass Dich von Deiner eigenen inneren Weisheit überraschen.

zurück